Medizinische Kosmetik für Sie & Ihn. Genießen Sie den Aufenthalt bei uns und freuen Sie sich auf ein rundum perfektes Ergebnis.
/

Tel.: 030/430 58 630

 

LYMPHDRAINAGE

Der Name Lymphdrainage leitet sich vom lateinischen "Lympha", was so viel wie klares Wasser oder Quellwasser bedeutet, und dem französischen "Drainage", Entwässerung, ab. Die Lymphdrainage ist eine Spezialmassage, eine physikalische Entstauungs-Therapie.

Erkrankungen, Stress, mangelnde Bewegung, falsche Ernährung und andere negative Einflüsse können den Lymphfluss beeinfussen, leicht träge zu werden.


BEDEUTUNG DER LYMPHDRAINAGE

Die Lymphdrainage bewirkt eine Aktivierung des gesamten lymphatischen Systems, sie verbesert den Abfluss von Lymphstauungen, der gesamte Stoffwechsel wird angeregt, die Entschlackung gefördert das Immunsystem des Körpers wird aktiviert, wirkt resorptionsfördernd und Gewebeverhärtungen lockernd.

Erkrankungen, Stress, mangelnde Bewegung, falsche Ernährung und andere negative Einflüsse können den Lymphfluss beeinfussen, leicht träge zu werden.


EINSATZMÖGLICHKEITEN

Die Lymphbahnen werden mit den Händen in Richtung des Herzens ausgerichtet. Es handelt sich um eine hocheffektive Therapie.

Stauungen im Gesicht, Tränensäcken, Augenschaten, Akne, Rosacea, Teleangiektasien, vor und nach plastischen Operationen, sensible und nervöse Haut, unreine Haut, vorzeitig gealterte Haut, müde und schlaffe Haut, Narben.


KONTRAINDIKATIONEN

Fieber, akute Erkältungen, Wundrose, virale akute Infekte, offene Wunden und frische Operationsnarben, Ödemgebiet, Thrombosen, bei Strahlenschäden, besonders nach Bestrahlungstherapie nach Brustkrebs, Krebspatienten - bestimmte bösartige Tumoren verbreiten sich bevorzugt in den Bahnen des Lymphsystems, infektiöse Hauterkrankungen.